Heute startete die Saison auch für die Guardians Oberwart Flag, wobei zwei Spiele ausgetragen wurden. Gleich zu Beginn musste sich das Team den Mustangs Flag stellen. Die Defense dominierte von Anfang an das Spiel und ermöglichte der Offense zu vielen Snaps, welche dann auch punktereich zu Ende gespielt wurden. Die Guardians gingen mit einer 36:0 Führung in die Halbzeit und versuchten den Flow auch in die zweite Hälfte mitzunehmen. Auch hier gelang sowohl der Offense als auch Defense das trainierte umzusetzen und beide Units konnten Punkte anschreiben. Das Spiel wurde mit einem Erdrutschsieg beendet: 56:0 für die Guardians Oberwart Flag. Aufgrund der Mercy Rule wurde das Spiel mit 35:0 gewertet.

Das zweite Spiel war dann gleich das Derby gegen die Stinatz Ozelots. Hier hieß es die Freundschaft, die zwischen den Vereinen besteht, beiseite zu legen und sich zu duellieren. Fairness konnte auf beiden Seiten beobachtet werden. Während die Guardians Oberwart mit dem ersten Drive anschreiben konnte, drückten die Ozelots auf den Ausgleich. Ein Schlagabtausch auf Augenhöhe, den die Guardians für sich entscheiden konnten. So ging es  26:6 in die Halbzeit. Das Trainerteam um Gildo Neyer und Lukas Pimperl versuchten dennoch durch kleinere Feinabstimmungen die Units besser zu positionieren, was, gleich vorweg, auch gelang. Das Spiel endete 39:12 und somit konnten die Guardians Oberwart beide Partien des Tages für sich entscheiden.

Ein erfolgreicher Auftakt in die Flag4Fun Saison!

 

Zu den Spielberichten:

Guardians Flag vs. Mustangs
Guardians Flag vs. Ozelots

 

Day-Scorer-Liste:

Offense:

Pausackerl – No. 11 – 6 Points
Paul – No. 16 – 20 Points
Csár – No. 9 – 9 Points
Lechner T. – No. 19 – 6 Points
Titz – No. 6 – 33 Points (MVP Guardians, MVP Guardians Offense)
Benkö – No. 3 – 1 Point
Gmeiner J. – No. 17 – 20 Points

Defense:

Pausackerl – No. 11 – 2 Interceptions mit 1 Pick 6
Titz – No. 6 – 1 Sack mit Safety
Gmeiner J. – No. 17 – Pick 6
Biesenberg-Krautsack – No. 13 – 3 Interceptions (MVP Guardians Defense)
Engel – No. 20 – 1 Interception

Mannschaftswertung:

Sieger Safety
Sieger Pick 6